Abseits der großen Städte

Sprachreisen Edinburgh, typische HäuserNach einigen Jahren der Untätigkeit, bestimmt heute wieder reges Treiben die Tourismusbranche Englands. Neuen Entwicklungen und zeitgemäßen Urlaubsangeboten will man mit der Errichtung und Neuausrichtung vieler Tourismusbetriebe Raum schaffen. Dies ist zum einen die Konsequenz daraus, dass in den vergangenen Jahren immer weniger Touristen nach England kamen, zum anderen resultiert die aktuelle Aufbruchstimmung aber sicherlich auch aus modernen und vielversprechenden Tourismuskonzepten. Diese Tourismuskonzepte liegen nunmehr nicht nur für die bekannten Großstädte der Insel, sondern auch für einige unbekannte Regionen vor. Mit der touristischen Erschließung dieser Regionen will man erreichen, dass nicht nur die klassischen Städtereisenden und Kulturliebhaber einen Aufenthalt in England buchen, sondern auch beispielsweise Naturliebhaber, Sportbegeisterte oder Reisende mit anderen Motiven nach England kommen.

Unter die Kategorie der Reisenden mit anderen Motiven, fällt ganz eindeutig die Gruppe der Sprachreisenden. Sprachreisen nach England sind seit vielen Jahren eine beliebte und auch durchaus bekannte Variante des Reisens. Nicht nur im Rahmen von Klassenfahrten und mehrtägigen Schulausflügen wurden in den letzten fünfzehn Jahren Sprachreisen nach England in Angriff genommen. Auch in den Ferien kamen viele Schüler und Studenten in die dafür vorgesehenen Städte, um für einige Wochen die Eigenheiten und Besonderheiten der englischen Sprache kennen zu lernen. Mit der aktuellen touristischen Neukonzipierung einiger ländlicher Regionen Englands, ist auch der Ausbau des Netzes an Sprachschulen verbunden. Genau diese Sprachschulen braucht es nämlich, um Sprachreisen nach England auch außerhalb der Großstädte anbieten zu können.

Sprachreisen Worthing, Blick aufs MeerEin gutes Beispiel für die geplante Neuerrichtung einiger Sprachschulen für Sprachreisen ist die Umgebung der Stadt Worthing in Südengland. Sprachreisen nach Worthing hatten aufgrund der begrenzten Möglichkeiten in der Umgebung bisher fast keine Bedeutung. Im Zuge der aktuellen Pläne, welche die Errichtung von drei neuen Sprachschulen in der Umgebung vorsehen, sollen Sprachreisen nach Worthing allerdings deutlich an Attraktivität gewinnen. Die Fertigstellung der Schulen ist für den Herbst 2011 geplant.