Städtereise und Badeurlaub in der spanischen Metropole Barcelona

Barcelona liegt im Norden des spanischen Festlandes direkt an der Küste des Mittelmeers. Diese bedeutende spanische Metropole ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen, denn Barcelona verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Auch für Menschen, die an Kultur interessiert sind, hält Barcelona zahlreiche Highlights bereit. Die Architektur der spanischen Weltmetropole wurde durch die Christen, Westgoten, Maurer und die Römer beeinflusst. Bei einer Reise nach Barcelona sollten zumindest einige wichtige Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Barcelona besitzt zahlreiche Hotels.

Barcelona ist nicht nur eine aufregende Metropole, sondern auch eine besonders vielseitige. Spaniens zweitgrößte Stadt ist nicht nur ein beliebtes Ziel für Städtereisen, sondern auch ein beliebtes Reiseziel für einen Badeurlaub. Die ganz besonders schönen Badestrände Sitges oder Castelldefels befinden sich ungefähr 20 Kilometer südlich von Barcelona. Der Strand, welcher sich direkt in Barcelona befindet, wurde anlässlich der Olympischen Sommerspiele im Jahr 1992 eröffnet. Dort laden unter anderem zahlreiche kleine Bars die Strandbesucher zum gemütlichen Verweilen ein. Menschen, welche ausgiebige Bergwanderungen lieben, sollten die Berge Montjuïc und Tibidabo besteigen. Die Anstrengungen, welche die Wanderer dabei auf sich genommen haben, werden jeweils mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt belohnt.

Die optimale Reisezeit für Barcelona sind die Monate Mai, Juni und September, da in diesen Monaten das Klima am angenehmsten ist. Dies sollte beim Buchen unbedingt beachtet werden. Menschen, welche in Barcelona ihren Urlaub verbringen, lernen die pulsierende, spanische Metropole schnell kennen und lieben und kehren immer wieder gern nach Barcelona zurück.

Barcelona verfügt nicht nur über zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sondern bietet seinen Gästen auch ein ganz besonders aufregendes und abwechslungsreiches Nachtleben mit zahlreichen Discotheken und Szene-Kneipen. Fußballfans kommen in Barcelona im Camp Nou, dem größten Fußballstadium Europas voll und ganz auf ihre Kosten.