Spanien als Wunschziel vieler Jugendreisen

Währenddessen viele Jugendreisen früher noch meist in der Bundesrepublik stattfanden, wird heute als Ferienziel vieler Jugendlichen Spanien angegeben. Besonders beliebt sind die zahlreichen Ferienorte an der Costa Brava und die balearischen Inseln Mallorca und Ibiza. Der steigende Trend des Interesses ist unteranderem auch durch die Angebote der Reiseunternehmen, sowie zahlreicher Fernseh Reality-Dokus zurückzuführen. Die Jugendreise soll ein besonderes Highlight der Jugendlichen im Jahr werden und ablenken vom Schulstress und dem Stress zu Hause in der Familie.

© miasign  / pixelio.de

© miasign / pixelio.de

Die Costa Brava und die Partyhochburg Lloret de Mar
Die katalonische Küste Costa Brava zeichnete sich früher nur durch die Nähe der Stadt Barcelona aus. Momentan verbindet man mit der Costa Brava jedoch viele Urlaubsorte, die besonders beliebt für Jugendreisen sind. Eine hohe Anzahl an Cafés, der feine Sandstrand und vor allem Diskotheken locken Jahr für Jahr Jugendliche an die Steilküste der Costa Brava. Vor allem hat sich der Ort Lloret de Mar für Jugendliche zum Partymekka entwickelt. Jugendliche aus der ganzen Welt reisen zum Party- und Badeurlaub in die Stadt. Auch Callela, Malgrat de Mar und viele andere Badestrände sind besonders bei den Urlaubsanbietern für Jugendreisen beliebt. Möchte man die Jugendreise bei ruf.de buchen, werden besonders diese Orte der spanischen Insel angeboten.
Die Balearischen Inseln zwischen Ballermann und Ibiza
Natürlich sind auch die spanischen Inseln Mallorca und Ibiza beliebt. Auf Mallorca kann sich jeder Jugendliche zwischen dem Ballermannurlaub an der Playa de Palma oder aber Cala Ratjada und weiteren mallorcinischen Buchten entscheiden. Hier kann jede Jugendreise individuell gestaltet sein. Bei deutschen Touristen ist seit Jahren der Ballermann mit vielen deutschen Schlager und Partyliedern beliebt. Alle anderen, die nicht auf diese Art der Musik stehen wählen oft Cala Ratjada oder aber auch die Insel Ibiza. Ibiza zeichnet sich durch einen tollen Sandstrand und vielen unterschiedlichen Diskotheken aus, die Jugendliche aus der ganze Welt anlocken.

Die Auswahl, der Wunsch und die Buchung auf einem Weg
Die Auswahl für eine Jugendreise nach Spanien ist deshalb gegeben. Die beliebten Reiseziele zeichnen sich auch vor allem durch die stressfreie und leichte Anreise aus. So können alle Ziele leicht erreicht werden und dennoch fern ab der eigenen Heimat sein. Die Buchung der Reise wird auch keine hohen Anforderungen stellen.