Urlaub in Istrien

Istrien ist die Region mit den meisten Besuchern in ganz Kroatien. Die Halbinsel im Nordwesten ist fast gänzlich vom Mittelmeer umgeben und vom restlichen Kroatien durch das Gebirgsmassiv Ucka abgegrenzt. Aus diesem Grund stand Istrien seit dem siebten Jahrhundert unter fremder Herrschaft. Erst seit etwa 50 Jahren wird die Halbinsel wieder von den Landsmännern regiert. Aufgrund der Vermischung verschiedener Einflüsse, sowie der einzigartigen geografischen Lage, hat sich eine besondere Kultur, Musik und Gastronomie entwickelt, weshalb Istrien auch das „magische“ Land genannt wird. Weiterlesen

Hotels in Sardinien – Elegant und luxuriös

Sardinien hat eine Vielzahl von exklusiven Hotels zu bieten, die ideal für einen erholsamen Urlaub in edlem Ambiente sind. Golfplätze, Yachthäfen und interessante Ausflugsziele sorgen für Abwechslung.
Die italienische Insel zählt mit ihren bizarren Felsküsten und den idyllischen Buchten mit smaragdgrünem Wasser zu den schönsten Ferienzielen Europas. An den feinsandigen weißen Stränden werden Urlaubsträume wahr! Wassersport wird auf der Insel groß geschrieben, Taucher, Surfer und Segler finden optimale Bedingungen vor. Berühmt sind auch die kulinarischen Spezialitäten wie das ausgezeichnete Olivenöl oder Torrone, eine Art Nougat. Umfangreich ist die Auswahl bei den Unterkünften, besonders anspruchsvolle Urlauber kommen dort auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Rom – Ein wahres Erlebnis

Ein bekanntes deutsches Sprichwort lautet: „Alle Wege führen nach Rom!“. Denn wer einmal in dieser beeindruckenden Stadt im Herzen Italiens war, wird sicherlich immer wiederkommen. Schlendern durch die Gärten der Villa Borghese, die Leichtigkeit des Seins erleben, die die elegante Fontana del Tritone versprüht und an der Vierbrunnenkreuzung Zeuge herrschaftlicher Bauten werden. Weiterlesen

Kampanien Urlaub (Reisetipp)

Kampanien Castellabate StrandAn der Westküste Italiens auf einer Fläche von ca. 13.000 Quadratkilometern erstreckt sich die Region Kampanien. Im Südosten wird sie vom Tyrrhenischen Meer begrenzt und besteht aus sechs Provinzen. Die Hauptstadt von Kampanien ist Neapel, in dessen Einzugsgebiet es auch die meisten Einwohner gibt, nämlich weit über 5 Millionen. Weiterlesen

Apulien – flaches Land der Trulli (Reisetipp)

Apulien mit der Hauptstadt Bari ist eine Region in Italien, genauer gesagt ist im Südosten des Landes gelegen. Sie schließt auch die Halbinsel Salento ein, die – wenn man sich mal die Karte anschaut – den Absatz von dem sogenannten italienischen Stiefel bildet. Apulien zählt etwas mehr als 4 Millionen Einwohner und hat eine Fläche von etwas über 19.000 Quadratkilometern, wobei über die Hälfte Ebenen ausmachen, wodurch sie gleichzeitig als die flachste Region Italiens gilt. Weiterlesen

Cefalu – Urlaubsstädtchen auf Sizilien, Italien (Reisetipp)

Siziliens FelsenküsteCefalu ist ein attraktiver Ferienort mit einer interessanten Vergangenheit. Das reizende Urlaubsstädtchen Cefalu ist auf der größten Insel im Mittelmeer gelegen – auf Sizilien . Es gehört zu der Provinz Palermo und hat knapp 14.000 Einwohner.

Ebenso wie die ca. 70 Km in westlicher Richtung entfernte Stadt Palermo befindet sich auch Cefalu an der Nordküste Siziliens, überragt von dem 270 Meter hohen Felsen Rocca di Cefalu, von dem aus man einen wunderbaren Blick auf die Stadt und das blaue Meer hat.  Zu dieser natürlichen Aussichtsplattform sollte man bei einem Aufenthalt unbedingt einen Abstecher einplanen. Weiterlesen

Elba – Geschichtsinsel, Urlaubsinsel (Reisetipp)

Toskana Elba StrandElba – wo sich früher Europas Geschichte abspielte, begeistert die Insel heute zahlreiche Badegäste. Geschichtsforscher denken bei „Elba“ unweigerlich an Napoleon oder genauer gesagt an dessen Verbannung dorthin im Jahre 1814. Und wenn man bedenkt, wie sehr dieser französischer Herrscher die politischen Geschicke seinerzeit in ganz Europa beeinflusste, so ist es doch nur allzu verständlich. Doch Elba ist weitaus mehr als nur Ort, der seinen festen Platz in den geschichtlichen Aufzeichnungen gefunden hat. Weiterlesen

1 2