Sommerurlaub 2014, die aktuellen Trends

Foto: Gisela Dürselen  / pixelio.de

Foto: Gisela Dürselen / pixelio.de

Die Deutschen haben im Jahr 2013 ca. 69 Millionen Urlaubsreisen unternommen, was ein stabil hoher Wert für den ungekrönten Reiseweltmeister Deutschland ist. Reisen & Urlaub hängen unmittelbar mit der wirtschaftlichen Lage zusammen und da die Einschätzungen und Aussichten für 2014 durchwegs positiv sind, setzt auch die Tourismusbranche auf Wachstum. Aktuell haben sich bereits mehr als drei Viertel der Deutschen mit der Planung Ihres Sommerurlaubs 2014 beschäftigt und die Osterreisewelle rollt gerade.

Die Bundesbürger planen 2014 mehr Reisen als im Vorjahr zu machen. Das bedeutet, dass sie bereits auf hohem Niveau noch weiter und öfter in den Urlaub verreisen möchten. Die gute wirtschaftliche Lage führt so auch zu verstärkter Reiseplanung. Die deutschen Urlauber wollen 2014 auch mehr Geld für ihre Urlaubsreisen ausgeben. Die allgemeinen Trends der Gesellschaft, wie Wellness, nachhaltiges Urlauben oder aber auch All Inklusive Urlaub werden deshalb 2014 wieder voll im Trend liegen. Wenn Urlaub, dann mit allen Schikanen, mit echter Abwechslung und spürbaren Unterschieden zum gewohnten Lebensalltag. Da darf die Reise schon ein wenig teurer sein, denn die wirtschaftlichen Verhältnisse ermöglichen auch mal den einen oder anderen Euro mehr in der Reisekasse. Teure Reisen sollten auch gut versichert sein, hier ist eine Reiserücktrittsversicherung gegen das finanzielle Risiko von Stornokosten das beste Mittel der Wahl.

Die Fußballweltmeisterschaft 2014 wird ebenfalls ihren Einfluss auf die Reiseplanung der Deutschen haben. Wer sich nicht für einen Besuch der Stadien in Brasilien und somit eine Fernreise entscheiden kann, sei es aus finanziellen oder zeitlichen Gründen, wird bei seiner Reiseplanung 2014 entweder das heimische Wohnzimmer oder aber eine Vielzahl von Hotels mit entsprechenden Satelliten TV Übertragungen ansteuern.

Lust auf neue Reiseziele

Die Deutschen sind sehr reiseerfahren, aber auch neugierig auf neue Eindrücke, Länder und Kulturen, was dazu führt, dass viele Menschen gern ihre Reiseziele dort wählen, wo sie vorher noch nicht gewesen sind. So planen knapp die Hälfte der Urlauber ein neues Reiseziel im Sommerurlaub 2014 anzusteuern. In der Gesamtsicht ändert sich jedoch an der Reihenfolge der Beliebtheit der Urlaubsländer wenig. Der Urlaub zuhause in Deutschland belegt den ersten Platz der Länderliste, gefolgt von Spanien, Italien, der Türkei und Österreich.

Wachstumschancen haben 2014 insbesondere Fernreise Ziele, sowie Skandinavien und der hohe Norden. Klassische Urlaubsformen sind ebenfalls relativ beständig. Deutsche Urlauber lieben Strandurlaub, in dem man sich Erholen, Ausruhen, die Natur und die Gemeinschaft der Familie genießen kann. Als Besonderheit im Jahr 2014 muss auf die verkürzte Sommer Schulferienzeit aller Bundesländer hingewiesen werden. Das bedeutet, dass speziell in den Monaten Juli und August mit verstärkter Reisetätigkeit und sehr überfüllten Urlaubsgebieten zu rechnen ist, da sich sämtliche Bundesländer gemeinsam auf den Weg in den Sommerurlaub machen.

Die Reisebüros und Reiseveranstalter können also auch für 2014 mit reger Nachfrage rechnen. Daneben wird die Tendenz der Online Reisebuchung wird weiter zunehmen. Dazu passend ist es seit Neuestem auch bequem möglich Online Reiseversicherungen zu Vergleichen.

Urlaub im Frühjahr in Graal Müritz

Foto: Uli Beyer  / pixelio.de

Foto: Uli Beyer / pixelio.de

Im Frühjahr ist ein Ausflug nach Graal Müritz sehr zu empfehlen, da das Seeheilbad am Ostseestrand Mecklenburg-Vorpommerns mit seiner idyllischen Lage und der Nähe zu Meer und Heide zu dieser Zeit ganz besonders schön ist.

In der ruhigeren Nebensaison bieten zahlreiche Hotels und Ferienhäuser zudem besondere Konditionen für Ihre Gäste an, unter anderem auch mit besonderen Wellness-Angeboten oder Ausflügen in die Umgebung, die den Besuchern ein einmaliges Erlebnis ermöglichen. Möglichkeiten, Angebote für Unterkünfte zu suchen, gibt beispielsweise die Seite Hotel-Graal-Mueritz.de.
 

Sehenswürdigkeiten

Die Gemeinde hat viel zu bieten: Eine besondere Attraktion ist die 350m lange Seebrücke, von der aus von April bis Oktober Schiffe nach Warnemünde und zum Darß in See stechen. Diese Mini-Kreuzfahrt mit der MS Baltica bringt Gästen die Gegend von der Seeseite näher. Jedes Jahr im Juli findet ein Seebrückenfest mit Feuerwerk statt, um an den Einweihungstag am 10. April 1993 zu erinnern.

Aquadrom in Graal-Müritz

Bei einem Urlaub in Graal Müritz sollten Sie dem Aquadrom unbedingt einen Besuch abstatten. Es erwartet Sie ein breites Sport- und Wellness-Angebot mit Saunalandschaft, Massageangeboten, Fitnessstudio und Außenbereich, sodass wirklich für jeden etwas dabei ist. Im Spabereich können Sie sich mit Reiki-Behandlungen, Hot-Stone-Massage, Pflegepackungen und Venusbad verwöhnen lassen, während sportliche Urlauber im bei Fitnesskursen, Badminton und Kegeln voll auf Ihre Kosten kommen. Saunen und Dampfbäder runden das Entspannungsprogramm ab. Das Aquadrom ist ganzjährig und bei jedem Wetter für Besucher geöffnet.

Im Heimatmuseum bekommen Besucher einen Eindruck von der bewegten Geschichte des Kurortes und können sich anhand von Exponaten und Bildern einen Eindruck der (jüngsten) Vergangenheit der Region machen. Angeschlossen an das Museum ist eine Galerie mit Gemälden lokaler Künstler.

Ein besonderes Highlight im Frühling ist der Rhododendronpark. Der 4,5 Hektar große Park wurde in den 50er Jahren geschaffen und umfasst über 2000 Stauden. Ein Spaziergang durch diesen Park ist bei einem Besuch im Frühjahr ein Muss. Im Sommer, wenn der Rhododendron in voller Blüte steht, findet jedes Jahr ein Rhododendronparkfest statt. Zu dieser Zeit gibt die Rhododendronköniginnenführung durch den Park und ein abwechslungsreiches Programm unterhält Besucher wie Gemeindemitglieder.

Ausflüge in die Natur

Foto: Thomas Bornschein  / pixelio.de

Foto: Thomas Bornschein / pixelio.de

Naturliebhaber kommen in Graal Müritz voll auf ihre Kosten. Ein ausgeklügeltes Streckensystem mit Nordicwalking Routen durch den sogenannten Gespensterwald, am Strand entlang oder durch das Ribnitzer Groß Moor sowie der nahegelegene internationale Radwanderweg bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich körperlich zu betätigen.

Die Halbinsel Fischland-Darß/Zingst liegt nur wenige Kilometer entfernt, ebenso wie die Naturschatzkammer und der Paradiesgarten Neuheide. Die Hansestädte Rostock und Stralsund sind nur wenige Kilometer entfernt und mit dem Auto in kurzer Zeit bequem zu erreichen.

Die zahlreichen Möglichkeiten, die Besuchern im Ostseeheilbad Graal Müritz geboten werden, lassen keine Wünsche offen.

Die Reise im Internet

Foto: Erich Keppler  / pixelio.de

            Foto: Erich Keppler / pixelio.de

Das Internet hat für den Menschen in den letzten Jahren immer weiter an Nutzen zugenommen. Kaum jemand kommt heute noch ohne das WWW aus. Und auch wer sich auf eine Reise freut oder diese plant, nimmt nicht selten auch das Internet zur Hilfe. Nicht nur, um hier die Reise zu buchen. Denn mit der Zeit haben sich auch viele verschiedene Reiseblogs, wie  www.reisen-25.de im Internet einen Namen gemacht. Hier finden die Reisen wichtige Informationen über die einzelnen Reiseziele und können auch im Vorfeld schon einmal auf Entdeckungsreise im Urlaubsland gehen. Welche Sehenswürdigkeiten können besucht werden? Oder welche Köstlichkeiten aus der Region sollte man auf keinen Fall vergessen? All diese und noch viele weitere Fragen können auf den Reiseblogs beantwortet werden. Aber diese Seiten können natürlich auch noch eine Menge mehr.

Einfach Appetit auf den kommenden Urlaub holen

Die Reiseblog sind auch perfekt, um sich einfach ein wenig Appetit auf den kommenden Urlaub zu holen. Vielleicht weiß man selbst noch gar nicht so richtig, wohin die nächste Reise gehen soll. Dann kann der Besuch eines solchen Reiseblogs eben genau die zündende Idee sein. Schließlich werden hier auch immer wieder neue Reiseziele vorgestellt. Und einige von diesen kennen nicht alle. Also, warum mal nicht neue Länder und Kulturen entdecken und erleben. Es gibt so viele Möglichkeiten, einen schönen und unbeschwerten Urlaub zu verbringen. Reiseblogs bieten die ersten Informationen für das neue Abenteuer.

Auf die Sicherheit kommt es an

Wer verreisen möchte, der sollte natürlich auch die eigene Sicherheit immer im Auge haben. In manchen Urlaubsländern kann es zu Gefahren für die Touristen kommen. Aber auch über diese heiklen Themen werden die Besucher auf den Reiseblogs informiert. Manchmal kann man eben gar nicht vorsichtig genug sein.

Reiseblogs bieten in der heutigen Zeit einfach die perfekte Möglichkeit, sich über verschiedene Themen aus dem Bereich der Reisen zu informieren. Hier können erste Anregungen für den kommenden Urlaub geholt werden oder es kann das Urlaubsland bereist vom heimischen Sofa schon ein wenig entdeckt werden.

Die Geschenke der Neuen Welt

Unsere heutige Küche wäre ohne die Vielfalt der Gewürze und Lebensmittel, die vor hunderten von Jahren, dank der Seefahrt, den Weg nach Europa gefunden haben, nicht mehr möglich. Die Tomate, die Banane, oder auch der Kürbis sind nur wenige Beispiele dafür, was alles erst im Mittelalter den Weg in das weit entfernte Europa gefunden hat. Auch viele Gewürze stammen aus diesem Land. Die Vanille und das Chili sind ebenfalls nur zwei kleine Beispiele dafür, welche Geschmäcker den Menschen bis hin ins Mittelalter in der Alten Welt verborgen geblieben sind.

Seitdem die Seefahrer das Land entdeckten, übte es eine ungeheure Faszination auf die Menschen aus. Fremde Kulturen, Bodenschätze und natürlich die Möglichkeit, auf diesem Kontinent ein vollkommen neues Leben zu beginnen, waren alles Gründe, warum die Menschen in dieses Land auswandern wollten. In Europa wurden sie vom Klerus und vom Adel unterdrückt. Die Kirche benutzte den Analphabetismus zur Unterdrückung, denn die Menschen hatten Angst vor der Hölle und dem Fegefeuer, das sie erwartete, wenn sie dem Adel und dem Klerus nicht das gaben, was sie wollten. Amerika bot Hoffnung auf einen Neuanfang. Die Menschen waren dort frei und keine Leibeigene mehr und sie konnten sich dort eine vollkommen neue Existenz aufbauen.

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wird von sehr vielen Menschen jedes Jahr auch als Urlaubsland genutzt. Nord- und Südamerika sind für Europäer jedes Jahr beliebte Urlaubsziele. Vor allem Mexiko lockt viele Reisende jedes Jahr an. Mit der Internetfirma Mextrotter kann man sich bequem und ohne jeglichen Stress über das Land und die Möglichkeiten einen Urlaub zu gestalten, beraten lassen. Das Urlaubsland bietet ja vieles an, um die Zeit dort spannend gestalten zu können. Mexiko ist die Heimat vieler vergangener Hochkulturen und auch die Küche ist etwas, was viele Menschen begeistert ausprobieren wollen. Außerdem sind traumhafte Strände in Mexiko zu finden. Dort kann man viele Stunden verbringen und so richtig entspannen. Auf der Internetseite Mextrotter.com kann man sich genau über alle Angebote der Firma informieren und auch gleich eine Buchungsanfrage starten, wenn man möchte. Man wird dort rund um die Uhr beraten und so kann man sich seinen ganz persönlichen Traumurlaub zusammenstellen.

Die Sprachreise im Internet buchen

Sprachreisen erfreuen sich in der heutigen Zeit einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile werden diese Reisen in zahlreiche Länder auf der gesamten Welt angeboten. Eine Buchung einer solchen Reise gestaltet sich von dem her oft einfacher, als man dies vermutet.

In Zeiten des Internets ist es am einfachsten, dass Sie hierüber eine Sprachreise Ihrer Wahl buchen. Von allen Anbietern gibt es im Internet zahlreiche Angebote für Sprachreisen in die verschiedensten Länder. Es haben sich sogar ganze Suchmaschinen für Sprachreisen entwickelt. Hier kann man seine gewünschten Kriterien eingeben und erhält dann sofort adäquate Angebote. Das gute an der Suche im Internet ist, dass man die gewünschte Reise direkt online buchen kann. Zum einen geht dies direkt bei den gewünschten Angeboten der verschiedenen Anbietern. Bei den Suchmaschinen wird man dann von der gewünschten Reise direkt auf den Link des Angebots weitergeleitet und kann dann dort auch ganz einfach, bequem und unkompliziert die gewünschte Reise buchen.

Informieren Sie sich also am besten noch heute über Sprachreisen für Erwachsene. In den Weiten des Internets finden Sie dazu viele Informationen. Danach suchen Sie sich Ihre passende Sprachreise heraus und buchen Sie ganz einfach und direkt über das Internet. Probieren Sie es einfach aus!

Sprachreisen gibt es sehr viele und für jeden Geschmack ist eine passende Sprachreise dabei. Von England über Spanien bis hin zu Italien und Japan ist für jeden Anspruch etwas Geeignetes zu finden. Über das ganze Jahr verteilt werden Sprachreisen durchgeführt und für jedes Alter ist ein entsprechenden Sprachreisen-Angebot vorhanden so dass jeder Teilnehmer genau das bekommt was er möchte.

Reisecommunitys im World Wide Web

Reisecommunitys gibt es wie den sprichwörtlichen Sand am Meer, auf den man sich im wohlverdienten Urlaub so freut. Diese Communitys – die vor allem im World Wide Web existieren – erfreuen sich bei den Usern allergrößten Zuspruchs. Zum einen, weil man sich hier mit Gleichgesinnten – in diesem Fall mit Ferienwilligen – unterhalten und ab und an sogar neue Freunde finden kann. Und zum andern können Reisecommunitys eine immense Hilfe bei der Planung der anstehenden Urlaubsreise darstellen.

Hier wollen wir einmal kurz die Vorteile einer Reisecommunity auflisten, um zu zeigen wie wichtig sie bei der Ferienorganisation sein können. Vorab hier unsere Empfehlung www.joinmytrip.de.

 

Vorteile einer Reisecommunity

  • Hotelinformationen: Eine Reisecommunity kann dank ihrer zahlreichen Mitglieder relativ objektive Informationen über das ausgesuchte Hotel liefern.
  • Informationen über den Urlaubsort: Ähnlich wie bei den Infos über die Unterkunft erhält man in einer Reisecommunity auch Auskünfte über die örtlichen Gepflogenheiten, Insidertipps über Sehenswürdigkeiten, Infos zu den Preisen und der Qualität der Restaurants vor Ort.
  • Reisepartner: Nur weniges ist bei einem geplanten Urlaub lästiger, als das kurz vor dem Antritt der Reise der oder die Reisepartner abspringen. Doch auch hier kann eine gute Reisecommunity – wie man sie zum Beispiel auf www.joinmytrip.de findet – hilfreich sein. Einfach einen Anfrage im Forum der Community gestellt und ihr werdet sehen, dass sich innerhalb kürzester Zeit genügend User melden werden, die gerne mit euch die Reise antreten wollen. Wäre doch gelacht, wenn da nicht der oder die Passende dabei wäre.
  • Keine Kosten: In aller Regel ist die Mitgliedschaft in einer Reisecommunity kostenlos. Das heißt, dass ihr für sämtliche Infos, die hier oftmals weit aussagekräftiger sind als in einem Reisebüro, nichts bezahlen müsst.
  • Reiseberichte veröffentlichen: Man kann in einer Reisecommunity auch einen Bericht vom letzten Urlaub veröffentlichen. Dabei ist es ganz egal, ob die Ferien supertoll oder komplett  mies waren – in einer Reisecommunity könnt ihr eure Meinung und Eindrücke kundtun.

 

Einige tolle Tipps finden Sie auch unter

www.reisepreisrecherche.de.

 

Die Welt auf dem Seeweg erkunden

kreuzfahrtschiffDie meisten Personen machen sich rechtzeitig Gedanken um den kommenden Urlaub und reichen diese auch beim Arbeitgeber ein. Hier kommt es immer auf die eigenen Interessen an, denn dank dem Flugzeug und Co. ist es heute möglich innerhalb weniger Flugstunden an das Ende der Welt zu gelangen und neue Regionen und Länder zu erkunden. Neben einem klassischen Sommer- und Winterurlaub kann es aber auch sinnig sein sich gezielt nach Alternativen umzusehen. Immer beliebter werden die angebotenen Kreuzfahrten. In diesem Fall befindet man sich als Urlauber auf einem der Kreuzfahrtschiffe und erkundet die Welt auf dem Seeweg. Es gibt unterschiedliche Touren und je nach Angebot macht man Halt an Küstenorten entlang von Italien, Griechenland und auch der Karibik. Die Reiseunternehmen wollen sicher gehen eine breite Masse anzusprechen und bieten somit eine Auswahl an Reiserouten und Angeboten.

Augen auf bei der Buchung

Klassische Kreuzfahrtgebiete sind unter anderem die Südsee, der Indische- und der Atlantische Ozean, aber auch der Nil. Vor der eigentlichen Buchung ist es also wichtig dass die künftigen Passagiere wissen was gewünscht ist und was man erwarten kann.
Hier geht es nicht nur um die eigentliche Reiseroute, sondern auch um die Kosten und die Leistungen an Bord. Im Normalfall finden sich in den Reisebeschreibungen alle Informationen über die Kreuzfahrt und so ist es möglich sich schon vor der Abreise ein Bild davon machen zu können was einen erwartet und sich auch Informationen zu den entsprechenden Regionen einzuholen, an welchen man Halt machen wird.

Mit nur einem Klick zum kommenden Urlaub

Auch die Schiffsreisen müssen von den Urlaubern nicht zwingend in einem Reisebüro gebucht werden, sondern man kann auch eine Kreuzfahrt online buchen und den Vertrag mit dem Reiseunternehmen im Internet abschließen. Verbraucher sehen den Vorteil darin, dass die Kosten mit nur einem Klick verglichen werden können und es auch möglich ist Erfahrungsberichte anderer Urlauber einzusehen und hier auf Vor- und Nachteile einzugehen.

Foto: © Helga Hauke  / pixelio.de

Die kalte Jahreszeit für den kommenden Urlaub nutzen

winterlandschaftNicht nur im Sommer kann es sinnig sein einen Urlaub mit der Familie und den Freunden zu planen, sondern auch der Winter erfreut sich als Jahreszeit einer steigenden Nachfrage. Viele treibt es in den Süden und je nach Interessengebiet hat auch Deutschland und Nachbarländer wie Österreich und die Schweiz oder Frankreich einiges zu bieten. Wichtig ist, dass alle Beteiligten ihren Spaß haben und man sich bei der Planung auch Zeit lässt auf die einzelnen Angebote einzugehen und diese etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

So wird die Reise zu einem vollen Erfolg

Nicht immer muss es ein Trip an den Strand sein, sondern in der kalten Jahreszeit darf man sich auch an den schneebedeckten Hängen erfreuen. Besonders angesprochen werden sportliche Personen, die zum Beispiel gerne Snowboard oder auch Ski fahren. Soll es hingegen etwas ruhiger zugehen, dann gibt es auch die Möglichkeit einmal das Winterwandern für sich zu entdecken und die Umgebung vor Ort zu erkunden.
Um schnell das richtige Angebot zu finden haben Urlauber heute die Möglichkeit den Winterurlaub bei Snowtrex.de buchen zu können. Im Internet finden sich zum einen relevante Informationen zu den einzelnen Orten und den Leistungen, die in den Angeboten erhalten sind, sondern auch ein schneller Vergleich der Kosten ist möglich.

Die Qual der Wahl

Ob nun Langlauf oder gemütliche Wanderungen durch den Schnee, die Möglichkeiten in den Schneegebieten sind unbegrenzt und selbst Anfänger kommen voll auf ihre Kosten, wenn sie auch einen Kurs bieten und an diesem teilnehmen. Ein Urlaub in den Wintermonaten ist vor allem für Personen interessant, die sich zum einen gerne sportlich betätigen und es auch nicht immer warm mit Sonne, Strand und Meer haben müssen. Als Reisegruppe und Familie kann es auch sinnig sein gezielt nach einer privaten Unterkunft zu suchen, denn entlang der Pisten gibt es oft schöne Wohnungen und Häuser die viel Platz bieten und privat angemietet werden können.

Foto: © Martin Gebhardt  / pixelio.de

Suchmaschine für Sprachreisen

Aufgrund des Booms von Sprachreisen in Deutschland hat sich hier in den letzten Jahren ein regelrechter Markt für solche Reisen entwickelt. Auch im Internet kann man heute viele verschiedene Anbieter von den verschiedensten Sprachreisen finden. Um sich zurechtzufinden haben sich ebenso sogenannte Suchmaschinen für Sprachreisen etabliert.

Eine Suchmaschine für Sprachreisen ist in etwa ähnlich wie die großen bekannten herkömmlichen Suchmaschinen. Der Unterschied hier ist jedoch, dass man seine Wünsche und Vorstellungen für eine Sprachreise in eine Maske eingeben kann und man danach geeignete Ergebnisse von den verschiedenen Anbietern geliefert bekommt. In der Regel finden sich dort dann mehrere Reisen von diversen Anbietern. Diese können dann miteinander verglichen werden und danach dann das individuell günstigste Angebot ausgewählt werden.

Mit Hilfe von Suchmaschinen für Sprachreisen kann man sich die lästige und zeitaufwendige Suche nach einer ansprechenden Sprachreise ersparen und bekommt zugleich verschiedene Angebote vorgeschlagen. Außerdem besteht dann die Möglichkeit auf verschiedene Erfahrungsberichte ebenfalls im Internet für die entsprechende Reise zurück zu greifen. Aber auch ein Vergleich der verschiedenen Suchmaschinen lohnt sich denn jede Suchmaschine arbeitet ein wenig anders. Um  die passende auszuwählen sollte man sich Zeit nehmen und diese sorgfältig auswählen. Hierbei können einen ebenfalls Erfahrungsberichte aus dem Internet helfen.

Es gibt viele interessante Blogs und Portale die sich mit dem Thema Sprachreisen beschäftigen und auf denen man sich hervorragend informieren kann. Auf den entsprechenden Seiten kann man sich dann auch Erfahrungsberichte, Meinungen von anderen Teilnehmern und Sprachreisen Tests ansehen. Dies gibt immer einen ersten Eindruck über die Sprachreise bzw. den jeweiligen Anbieter.

Urlaub im Mühlviertel – dem Alltag entkommen

Auch wenn Sommer, Sonne, Meer und Strand für viele Leute immer noch die Definition eines Urlaubs bildet, so findet sich immer stärker der Trend zu einem erholsamen Urlaub in Österreich. Besonders das Mühlviertel mit seinem breiten Angebot an Freizeit- und Wellnessmöglichkeiten heißt den Besucher gerne willkommen.

Den Alltag hinter sich lassen – Wellness im Mühlviertel

Wer den hektischen und stressigen Alltag hinter sich lassen möchte sucht oftmals einen Urlaub abseits der typischen Partymeilen und sucht die Ruhe der Natur. Das Mühlviertel mit seiner unberührten Landschaft und der nachhaltigen Wirtschaft lädt dort zum Verweilen ein. Doch nicht nur die Gegend und die Aussicht sind fantastisch, sondern gerade das Angebot für Wellnessurlauber ist enorm. Ob der Urlauber nun eher ein Wellnesshotel sucht, in dem er sich von vorne bis hinten verwöhnen lassen kann um den Alltag hinter sich zu lassen, oder doch eher nach Ruhe und Zurückgezogenheit strebt. Die Chalets im Mühlviertel bieten den Gästen einen ungestörten Aufenthalt und eine große Ruhezone ohne die Möglichkeiten des Wellnessprogramms einzuschränken.

 

Wellness – Nicht nur Massagen und Bäder

Zum Bereich der Wellness gehört mehr als nur eine regelmäßige Massage und heilsame und entspannende Bäder. Wellness umfasst den gesamten Urlaub und sollte auch zelebriert werden können. Dazu gehört nicht nur eine gute, ausgewogene und landestypische Ernährung, sondern auch die umgebende Natur. Wirklich erholsam kann ein Urlaub nur werden, wenn man innerhalb und außerhalb des Urlaubsdomizils die Ruhe erleben und in einem breiten Naturerlebnis schwelgen kann. Das Mühlviertel bietet dabei alle Möglichkeiten, die das Urlauberherz begehrt. Ob sportliche Aktivitäten wie Nordic-Walking, Mountainbiking oder Klettern oder doch eher ruhige Spaziergänge über Berg und Tal oder entlang der Seen und Flüsse. Stets umgeben von beinahe unberührter Natur vermittelt das Mühlviertel dem Besucher ein Gefühl der Ruhe und Entspannung, die ansonsten kaum zu erreichen ist.

Egal ob man sich nach einem Tag zwischen Natur und Wellnessprogramm in sein Hotelzimmer oder eher in sein Ferienhaus zurückzieht, die Entspannung ist körperlich und geistig spürbar und regeneriert die verlorenen Energien.

 

Urlaub im Mühlviertel – Chalet oder Wellnesshotel – immer ein Erlebnis

Wellness im Mühlviertel kann in jeder Unterkunft zu einem absoluten Vergnügen werden. Private Chalets oder ruhige Hotels – für jeden Gast findet sich die passende Unterkunft, eingebettet in die wunderschöne Landschaft Österreichs.

1 2 3 4