Das Traumurlaubsziel: Neuseeland

Neuseeland, oder Aotearoa wie das Land in der Sprache der Maori genannt wird, bedeutet „das Land der langen weißen Wolke“. Es setzt sich aus zwei großen Inseln und über 700 kleinere Inseln zusammen. Zusammen, gelten die Nord- und Südinsel als das neuseeländische Festland, die nur durch die Cookstraße getrennt sind. Diese ist an der schmalsten Stelle 23 km breit.

Neuseeland hat knapp 4,4 Millionen Einwohner, im Vergleich dazu aber 40 Millionen Schafe. Die Einwohner Neuseelands werden zumeist Kiwis genannt. Der Namenspate, der scheue Vogel, ist nicht nur Namenspate der Einwohner, sondern auch Symboltier des Landes. Neuseeland hat sich im Laufe der Jahre – vor allem durch den Film „Herr der Ringe“ zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Letztes Jahr beispielsweise waren 2 Millionen Touristen da, um die Vielfalt der Landschaften zu entdecken. Denn Neuseelands Natur ist geprägt von unterschiedlichsten Landschaftsbildern. Es gibt zahlreiche Seen, Vulkane und Gletscher aber auch imposante Küstenabschnitte, heiße Gletscher und scheinbar unendliche Graslandschaften.

Die Hauptstadt Neuseelands ist Wellington, sie ist nach Auckland der zweitgrößte Ballungsraum. Wellington bietet Urlaubern zahlreiche Sehenswürdigkeiten, es ist aber auch sehr schön, direkt an der Cookstraße, gelegen. Die Dinge, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind unter anderem das Alte Regierungsgebäude, das aus Holz gebaut wurde. Es ist das größte Holzbauwerk unterhalb des Äquators. Auch das Kabinettsgebäude des Parlaments und der botanische Garten in Wellington sind beliebte Ausflugsziele. Eine schöne Möglichkeit, einen Blick auf die gesamte Stadt zu bekommen, ist die Nutzung der roten Seilbahn.

Doch nicht nur Wellington ist eine Reise wert. Auch Christchurch und das nahe gelegene Quail Island werden Urlauber begeistern, da man hier nicht nur eine schöne Küsten- und Strandlandschaft genießen kann, sondern mit etwas Glück auch Delfine sehen kann.

Warum also nicht eine der vielen Flüge oder auch Kreuzfahrten buchen, um dieses wunderbare Land kennenzulernen?