Krk, die Perle der Adria

Kennen Sie Krk, die größte Insel der Adria? Seit 1980 ist sie über zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Einige Urlauber bevorzugen aber immer noch die Anreise mit dem Boot. Die Mehrheit der Pauschalreisenden landet auf dem Inselflughafen, einen Schiffsausflug möchte dennoch niemand missen. Für viele Backpacker ist Krk eine Station beim „Inselhüpfen“.

Warum machen viele Deutsche, Österreicher und Italiener hier so gerne Urlaub? Krk verfügt über einige Sehenswürdigkeiten, sein größtes Kapital aber sind die idyllischen Strände und das glasklare Wasser vor der Küste. Besonders beliebt ist der drei Kilometer lange Sand bzw. Feinkiesstrand von Baska. Das Städtchen ist etwa 20 Kilometer von Krk Stadt entfernt und ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen. Außer viel Natur und spektakulären Felsformationen gibt es auf der Insel Krk vor allem eine ungewöhnlich große Anzahl an Schmetterlingsarten zu entdecken.

Ein faszinierendes Ziel für Ausflüge ist die Tropfsteinhöhle Biserujka. Die überlebensgroßen Stalagnaten formen bizarre Fantasiegebilde.

Aktivurlauber sind auf Krk in jedem Fall richtig. Es kommen viel mehr Touristen zum Bananaboat fahren, Turborutschen, Tauchen, Segeln, Paragliding oder Tennis spielen dorthin als Kulturverliebte die Reise auf sich nähmen, um sich die Marienbasilika, die Quirinus-Kirche oder den bischöflichen Palast anzusehen. Eine gewisse Berühmtheit erlangte das Rimski Mosaik im Cafe Mate, das aus einer römischen Therme aus dem 2. Jahrhundert stammt.

Wenn Sie das Krk-Mosaik bewundern wollen, können Sie ganz einfach während ihrer Sightseeingtour Kaffee trinken gehen. Vielleicht könnte man das insgesamt als einen der größten Vorteile eines Urlaubs auf Krk bezeichnen: Man kann bequem verschiedenste Interessen unter einen Hut bringen.

Auch bei der Wahl der Unterkünfte stehen Ihnen alle Optionen offen: Es gibt Hotels, Hostels, Campingplätze, Ferienwohnungen und Privatunterkünfte aller Art.

Selbstverständlich stehen Ihnen bei der Wahl des Abendprogramms ebenfalls alle Türen offen: Auf der Insel Krk gibt es wie in den meisten Ferienregionen ein große Auswahl an Bars, Diskos und Clubs. Sollten Sie sich nicht entscheiden können, gehen Sie doch in die Crossroad Diskotheque Malinska. Dort trifft man sich.