Wellness an der Ostsee – von Ayurveda bis Thalasso

Immer beliebter und stark in der Nachfrage sind Wellnessurlaube an der Ostseeküste.
Die Beauty- und Erholungsangebote sind vielfältig und werden im Allgemeinen in zahlreichen Regionen an der Ostsee offeriert.

Auf der Insel Rügen beispielsweise stechen einige hervorragende vier- und fünf Sterne Hotels durch ihre ausgezeichneten Wellnessbereiche und der zugleich traumhaften Strandlage hervor.
Angebote wie Thalassotherapien, Meersalzbehandlungen oder auch Anwendungen mit Ayurveda stehen im Mittelpunkt vieler Hotelanlagen auf Rügen.
Die Kombination von Meerwasser, Algen und Schlick bei der Thalassotherapie fördern die körperliche Abwehr und sorgen für ein strahlendes Aussehen.
Die traditionelle Ayurveda-Kur hingegen verbindet spezielle Massagen mit dem Genuss von Ayurvedischen Tees und meditativen Übungen und wirkt beruhigend und zugleich entschlackend auf den Körper.
Nicht weniger beeindruckend sind die Möglichkeiten eines Wellnessaufenthaltes auf der Insel Usedom. In den Usedomer Thermen hat man die Möglichkeit, sich beim Kneippschen Verfahren verwöhnen zu lassen oder sich ebenfalls mit einer Thalassotherapie etwas Gutes zu gönnen. Zudem erwachen bislang verborgene Energien bei einer der abwechslungsreichen Outdoor-Aktivitäten wie Nordic Walking oder Qi Gong. Diese spezielle Art der Entspannung sorgt für seelische Ausgeglichenheit und fördert dadurch den Heilungsprozess. Die Übungen werden meist an der frischen Luft zelebriert und lösen störende Energieblockaden.
Eine weitere zertifizierte Wellness-Oase befindet sich in Kühlungsborn. Exklusiver Beautyurlaub im Beauty-Vital-Hotel dient als Ausgangspunkt für erholsame Tage mit zusätzlichen Schönheitsanwendungen und Kursprogrammen.

Romantische Zweisamkeit samt kulinarischen Genüssen und einem ansprechenden Spa-Bereich verspricht ein Aufenthalt im neu erbauten Iberotel in Boltenhagen an der Mecklenburgischen Ostseeküste. Ganz nach Wunsch können hier Leistungen wie Körpermassagen, Entspannungsbäder oder Körperpackungen in Anspruch genommen werden. Weitere informative Reiseinfos zu den vorgestellten Reiseregionen findet man auf dem Reiseblog gutereise.net.