Urlaub an der Nordsee

Wer an die Nordsee denkt, dem fallen sicherlich Ebbe und Flut ein. Und für die einen mag die Nordsee auch mit Langweile und eintönigem Strand verbunden sein. Wenn Sie auch dieser Ansicht sind, dann sollten Sie auf jeden Fall den nächsten Urlaub im Nordsee-Heilbad Büsum verbringen. Hier bekommen Sie nicht nur einen Strand- und Badeurlaub der besonderen Art geboten, sondern auch noch eine Menge mehr. Das heilsames Klima und die Erholung in nordisch-maritimem Ambiente sorgen für eine Kombination, der mit nicht wiederstehen kann. Am allerschönsten ist ein solcher Urlaub natürlich, wenn er von einer Ferienwohnung auf Büsum aus, erlebt werden kann.

Urlaub mit Tradition

Urlaub auf Büsum ist schon etwas Besonderes. Das wissen nicht nur die Einheimischen und die zahlreichen Menschen, die bereits seit vielen Jahren hier die schönste Zeit des Jahres verbringen. Nicht erst seit gestern gehört Büsum zu einem beliebten Urlaubsort. Seit mehr als 175 Jahren zieht es Urlauber jeder Altersgruppe auf dieses schöne Fleckchen Erde. Und dabei kann man hier nicht nur einfach so am Strand liegen und die schönen Sonnentage genießen.

Das maritime Flair genießen

Maritim und Büsum, das gehört einfach zusammen. Der Büsumer Hafen ist immer einen Ausflug wert. Dabei werden den Besuchern nicht nur die zahlreichen Schiffe und der Leuchtturm ins Auge fallen. Auch der Geruch des leckeren Fisch aus der Fischerei findet sicherlich seinen Weg in die Nase der Besucher. Der Museumshafen ist perfekt, um sich in die vergangen Zeit zurückzuversetzen. Kutter und Schiffe, wie so vielen Jahren noch täglich in Gebrauch waren, können hier bestaunt werden. Segelfreunde werden vor allem im Seglerhafen voll auf ihre Kosten kommen. Und wer dann immer noch nicht genug von dem maritimen Flair hat, kann sich für einen Schiffsausflug entscheiden. Es gibt viel zu sehen und viel zu entdecken im Büsumer Hafen.

Büsum und seine Natur

Aber was wäre Büsum ohne die wunderschöne Natur? Das Wattenmeer gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und dient auch als kleine Nachhilfe in Sachen Naturführer. Die frische Nordseeluft lädt zum Wandern und Radeln ein und der Strand von Büsum ist perfekt zum Baden und Schwimmen. Wer sich hingegen einfach mal gutgehen lassen möchte, entscheidet sich für die Wellnessangebote der Insel.