Städtereisen

Wer nur wenig freie Zeit zur Verfügung hat, der verzichtet oft auf Urlaub. Dies muss man nicht, denn es gibt auch Reisearten, die nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen wie beispielsweise Städtereisen innerhalb von Europa. Dabei lernt man nicht nur Deutschland kennen sondern auch die Nachbarländer. Für ein verlängertes Wochenende bietet es sich an innerhalb von Europa eine Großstadt zu besuchen und diese kennen lernen. Wer sich vorher genau überlegt, welche Sehenswürdigkeiten oder Besonderheiten der Stadt besichtigt werden sollen, der spart eine Menge Zeit. Wenn die Stadt einen schönen Eindruck hinterlassen hat, dann kann man zu einem späteren Zeitpunkt immer noch mal wieder kommen und sich die Stadt ausführlicher anschauen. An einem Wochenende schafft man es selten sich die gesamte Stadt anzusehen, aber man bekommt einen guten Eindruck von der Stadt und bemerkt, ob man sich dort wohl fühlt.

Innerhalb von Deutschland sind die Städte Hamburg und Berlin beliebte Ziele für Städtereisen. Beide Städte sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut zu erreichen und auch innerhalb der Stadt ist das Verkehrsnetz gut ausgebaut, sodass man von einer Sehenswürdigkeit zur anderen problemlos mit der U- oder S-Bahn gelangt.

Auch Paris und London werden oft von Touristen für ein Wochenende besucht, denn beide Städte haben zahlreiche sehr bekannte Sehenswürdigkeiten und die Städte haben den Ruf, dass man einmal da gewesen sein muss. Auf den Eifelturm sollte man hinaufsteigen um die Aussicht zu genießen. Gleiches gilt für London, denn eine Fahrt mit dem London Eye. Aber auch andere Städte wie Kopenhagen, Prag, Wien und Bern sind sehenswert, die man bei Solegro.de finden kann.